Zur Bedienung von RGB- und RGBW-LED-Beleuchtung mit Farbwechsler liefert Watervision verschiedene DMX-Controller.

ColorComposer

Der ColorComposer und der ColorComposer mini sind moderne DMX-Controller, die von WaterVision einsatzfertig programmiert geliefert werden. Beide Modelle sind für eine wartungsfreie und einfache Bedienung mit einem berührungsempfindlichen Keypad mit CapSense-Technologie ausgestattet.

Merkmale des ColorComposer:

  • 40 vorprogrammierte Lichtszenen, bestehend aus festen Farben und Farbwechsel
  • Dimmfunktion
  • Geschwindigkeit des Farbwechsels einstellbar
  • 8 potentialfreie Eingänge für externe Trigger (interaktive Verknüpfungen)
  • Etherneteingang für drahtlose Steuerung über WiFi mithilfe einer Smartphone- oder Tablet-App (iOS und Android)

Merkmale des ColorComposer mini:

  • 8 vorprogrammierte Lichtszenen, bestehend aus festen Farben und Farbwechsel
  • Dimmfunktion
  • Geschwindigkeit des Farbwechels einstellbar
  • 1 potentialfreier Eingang für externe Trigger (interaktive Verknüpfung)

Sceneplayer

Für eine einfache RGB- und RGBW-Anwendung ist oftmals eine autonome Steuerung ausreichend. Der Sceneplayer ist ein kompakter DMX-Steuerprint mit 8 programmierten Lichtszenen. Dieser Sceneplayer wird als Blackbox mitsamt den benötigten Anschlussklemmen geliefert. Mithilfe der 8 potentialfreien Eingänge können die verschiedenen vorprogrammierten Lichtszenen einfach aktiviert werden. Dieser Sceneplayer wird häufig für kleine Becken, Whirlpools und in Saunen eingesetzt. Wenn die Trigger nicht von einer anderen Steuerung aus zustandekommen (zum Beispiel über ein Domoticasystem), kann mit einfachen Pulsschaltern eine manuelle Programmauswahl getroffen werden.

Merkmale des Sceneplayers:

  • 8 vorprogrammierte Lichtszenen, bestehend aus festen Farben und Farbwechsel
  • 8 potentialfreie Eingänge für externe Trigger (interaktive Verbindungen)
  • Kompakte, einfach einzubauende Leiterplatte

 

Color Composer 310 x 310colorcomposer mini zwart 310x310colorcomposer mini wit 310x310