WV15 ColorWave: „Die Serie WV15 ColorWave verleiht Ihrem Schwimmbad Farbe“

De WV15 ColorWave Unterwasserscheinwerfer

Die LED-Unterwasserscheinwerfer WV15 Color Wave werden verwendet, um Schwimmbecken eine spektakuläre Ausstrahlung zu verleihen und Schwimmern ein angenehmes, sicheres Gefühl zu geben. Durch die Beleuchtung wird die passende Atmosphäre zur jeweiligen Aktivität geschaffen, indem entweder dauerhaft die gleichen Farben oder ein Farbwechsel ermöglicht werden: im schnellen Wechsel zu einem Rhythmus, mit langsamen, fließenden Übergängen, anregend oder beruhigend. Mit den Farbenwechslern von WaterVision ist alles möglich. Sie können Ihrem Schwimmbad von einem auf den anderen Moment eine vollkommen andere Ausstrahlung verleihen und es auf diese Weise an die jeweilige Zielgruppe, Aktivität, ein Thema, eine Tageszeit oder Jahreszeit anpassen............

Header ColorWave

Dauerhafte Ersparnis

Das zeitlose und typische Design der WV15-Fassungen ist schon seit 2004 unverändert und unerreicht geblieben. Die Scheinwerfer können einfach ausgetauscht und aufgerüstet werden, da alle LED-Engines bis 200 Watt in das gleiche Gehäuse passen. Dadurch spart man nicht nur Zeit, sondern erzielt auch eine deutliche Kostenersparnis. Die Fassung ist darüber hinaus sehr verschleißfest, kann wiederverwendet werden und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Macht sich schnell bezahlt

Bei der Umstellung von Halogenbeleuchtung auf die ColorWave ACC-Serie WV15 amortisiert sich die Investition in der Regel innerhalb von zwei Jahren. Eine LED-Lampe mit 60 Watt ersetzt eine Halogenlampe mit 300 Watt und reduziert die Stromkosten somit um 80 %. Dank der längeren Lebensdauer können Sie zusätzlich Installations- und Austauschkosten einsparen. Wollen Sie wissen, wie viel Sie sparen können? Dann kontaktieren Sie uns und wir berechnen Ihnen die mögliche Ersparnis in Ihrer Situation.

Lebendige Farben dank ACC®

Mit Autonomous Color Control® (ACC) bietet WaterVision einen neuen, starken Light-Engine, mit dem das Wasser im Schwimmbecken tatsächlich in jede gewünschte Farbe getaucht werden kann. Dafür werden neben den RGB-Farben (Rot, Grün und Blau) auch Mischfarben wie Bernstein und Orange eingesetzt. Die Mischfarben werden mithilfe des X-Kanals automatisch gesteuert. Dabei können auch die weißen LEDs (W) autonom von der Lampe aus gesteuert werden. In diesem Fall sprechen wir von RGBxw. Eine Variante davon ist die RGBxW-Steuerung, über die der Anwender auch den Weiß-Kanal zentral steuern kann.

Maximale Kapazität

ACC nutzt die Kapazität des Farbscheinwerfers maximal aus. Wenn beispielsweise weißes Licht erzeugt werden soll, werden alle LEDs eingesetzt, die einen Beitrag zum weißen Licht leisten und nicht nur der W-Kanal. Das bedeutet automatisch, dass auf zwei Kanälen weißes Licht erzeugt wird, so dass ein außergewöhnliches Ergebnis erreicht wird.

Das „x“ im RGBxW® sorgt selbstständig dafür, dass das Lichtbild optimal verstärkt wird und die Farben unter Wasser so besser wiedergegeben werden. Dadurch kommen die Farben noch besser zur Geltung und es ist sogar möglich, das „unmögliche Rot“ zu schaffen.

DE160x256 ACC

„Durch die spezielle Zusammenstellung der LEDs im LED-Engine können die ColorWave-Unterwasserscheinwerfer eine Farbe erreichen, die als „unmögliches Rot“ bezeichnet wird“ Frans Breeuwer, de Duikerdel, Noord Scharwoude

Ruhe und Erlebnis dank durchgängig stufenloser Farbverläufe

Die RGBxW ColorWave-Serie 2019 mit ACC enthält Lichtszenen, die stufenlos (und nicht wahrnehmbar) ihre Farbe ändern können. Damit meinen wir, dass sich die Farbe kurzfristig so wenig verändert, dass sich dies nicht bewusst wahrnehmen lässt. Erst nach etwas mehr Zeit ist ein deutlicher Farbunterschied zur vorherigen Farbe erkennbar, an die man sich noch erinnern kann. Dieser stufenlose Farbwechsel sorgt für ein besonders rustikales Ambiente.

960x colorwave sfeer

Die Lichtsteuerung

Die WaterVision WV15 ColorWave Unterwasserscheinwerfer werden über einen DMX-Controller gesteuert, der über ein Bedienfeld, den WaterVision ColorComposer, kontrolliert werden kann. Die modernen ColorComposer sind in drei Versionen erhältlich, die von WaterVision einsatzbereit und vollständig auf Ihre Wünsche abgestimmt geliefert werden.

Farbwechselprogramme

WaterVision liefert standardmäßig Farbwechselprogramme mit gleichmäßiger Intensität des Lichtbildes, bei denen die Sicht auf die Schwimmer während des Wechsels optimiert wird. Dadurch wird ein schnelles Ermüden des Aufsichtspersonals vermieden. Wünschen Sie sich einen anderen Farbwechsel? Kein Problem, alles ist möglich.

DE ColorComposers

Die ColorWave Sanierungspakete

Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir Pakete für den Austausch Ihrer alten Scheinwerfer zusammengestellt. Diese Pakete enthalten alle Teile die zur Montage der Scheinwerfer in vorhandene Einbautöpfe erforderlich sind. Das mitgelieferte Montageset eignet sich für die Montage in MTS-, Wibre-, Bega-. Lahme-, Astral- und Universalmontagetöpfen. Das Set besteht aus Montagebügel, Montageplatten und Dichtungsgummis für die Kabeleinführung.

Pakete DE

Hier finden Sie die Kelvin-Pakete

Bestellen? Ist ganz einfach:

Bei der Bestellung der WV15 ColorWave-Scheinwerfer stehen Ihnen folgende Optionen zur Wahl:

  • Chloriertes Wasser oder Salzwasser/Meerwasser
  • Optik: Matt oder klar
  • Extra flach oder Standard
  • Kabellänge: Standard 10 Meter. Längere Kabel sind in 5 Meter Schritten möglich

Artikel DE

 

Maße WV15             

Maße WV15 extra flach

  maten WV15 ColorWave

Einfache Installation

Die WV15 ColorWave Unterwasserscheinwerfer lassen sich einfach und schnell installieren, und sie verfügen über folgende Eigenschaften:

  • passt in jedes gängigen Einbautopf
  • kann flach auf der Wand montiert werden
  • kann mit oder ohne Einbautopf montiert werden
  • kann auf dem Boden und in der Seitenwand des Schwimmbads montiert werden
  • für eine schnelle Montage sind alle zu verbindenden Teile als Klemmverbindung ausgeführt
  • kompletter Schutz vor Fehlinstallationen, beispielsweise Kurzschluss, das Vertauschen von Plus und Minus, Kabelbeschädigungen etc.
  • bei allen Scheinwerfer befindet sich ein Treiber im Gehäuse und sie sind vollständig gegen Fehlanschlüsse von Steuerung und Stromrichter geschützt.
  • keine aktiven Komponenten in der Nähe des Schwimmbeckens. Alle aktiven Komponenten werden im Technikraum untergebracht.
  • farbsteuerung über die 0..10V-Verkabelung und Stromversorgung. Plus und Minus werden parallel geschaltet. Mögliche Verdrehungen haben keine fatalen Folgen und können mit Hilfe eingebauter Überwachungsprogramme erkannt werden.
  • das kombinierte Strom- und Steuerkabel ist sehr unempfindlich gegen elektromagnetische und externe Störungen.
  • der DMX-Controller verfügt über eingebaute Überwachungsprogramme, mit denen das Funktionieren der Beleuchtung getestet werden kann. Wenn zum Beispiel alle RGBW-LEDs 10 Sekunden lang einzeln aufleuchten, ist alles richtig installiert.
  • überwachungsprogramm für ColorComposer

Wandmontage

inbouwpot

opbouwring