Das Sportzentrum „De Wezenberg“ wurde 2018 komplett renoviert. Dabei erhielt das Schwimmbecken LED-Unterwasserscheinwerfer von WaterVision in RGBxW-Ausführung. Zur Ausleuchtung des gesamten Wettkampfbeckens werden nur noch halb so viele Scheinwerfer benötigt wie zuvor. Das Ergebnis überzeugt!

960x360 de Wezenberg Antwerpen

foto: Frederik Beyens

Wiedereröffnung des Olympia-Schwimmbads

In der ersten Hälfte des Jahres 2018 war „De Wezenberg“ aufgrund einer grundlegenden Renovierung geschlossen. verkort schrijven: Im Dezember 2018 wurde das Olympia-Schwimmbad mit einer großen Feier eröffnet, bei der viel Prominenz der Stadt Antwerpen, Pressevertreter, feste Badegäste und Interessierte anwesend waren. Im Rahmen der Renovierungsarbeiten wurden die Beckenfliesen erneuert, die Wasseraufbereitungsanlage und Belüftungsgruppen nachgerüstet sowie die Umkleideräume modernisiert und mit zeitgemäßem Komfort ausgestattet. Auch der Eingangsbereich bekam einen „Facelift“. Darüber hinaus wurde die alte Beleuchtung gegen energiesparende LED-Beleuchtung getauscht und wurden angebracht. „Diese Maßnahmen garantieren uns jedes Jahr eine beträchtliche Energieeinsparung“, so Tom Schippers, Sportinfrastruktur-Koordinator der Stadt Antwerpen.

Reibungsloses Zusammenspiel

Die LED-Unterwasserbeleuchtung wurde vom Architekturbüro Bladt ir & Verstraeten arch multiprofessioneel architectenbureau bv ovv bvba geplant, von WaterVision GmbH geliefert und vom Bauunternehmen Verboven – Reynders N.V. installiert. „Das Zusammenspiel zwischen dem Architekten, Der Fa. WaterVision und der Fa. Verboven-Reynders verlief während des gesamten Prozesses absolut reibungslos“, so Herr Fancello, Bauleiter von Verboven – Reynders. „Wir haben selbst die Beleuchtung in die Betonwände eingebaut und die Fliesenarbeiten durchgeführt, das ging sehr einfach und flott Das Olympia-Schwimmbad wird nun von 18 Stück LED-Unterwasserscheinwerfern à 80 Watt vom Typ WV15 beleuchtet, der sogar einen Farbwechsel ermöglichtDiese RGBxW-Unterwasserscheinwerfer sind ausgesprochen leistungsstark und bieten unbegrenzte Farbwahlmöglichkeiten, so dass jede Aktivität individuell passendes Licht erhalten kann. Mit nur einem einzigen Knopfdruck am ColorComposer verändert sich das Ambiente von funktioneller Wettkampfbeleuchtung zu stimmungsvoller Festbeleuchtung und andersherum.

„Zuvor wurde das Schwimmbecken mit 36 Stück Metalldampflampen hinter Glas beleuchtet. Jetzt wird es mit der Hälfte der Scheinwerfer beleuchtet und das Ergebnis ist hervorragend“.

Tim van den Bulck, Schwimmbad-Manager von „De Wezenberg“.

RGBxW-Farbwechsel und besonders brillante Farben

WaterVision verwendet hochmoderne LED-Engines die in der Lage sind, alle Farben des Regenbogens zu erzeugen. Aber das ist noch nicht alles: WaterVision hat eine Technik entwickelt, die die Farben unglaublich intensiv, klar, effektiv und effizient macht. Bei dieser Technik wird neben den regulären Kanälen Rot(R), Grün(G) und Blau(B) auch Weiß(W) und der Kanal “x” hinzugefügt. Mit Weiß(W) erhält die Farbkonfiguration zusätzliches Weiß, wodurch die Farbe klarer und kräftiger wird. Der x-Kanal sorgt dafür, dass das Lichtbild durch das Hinzufügen zusätzlicher „Zwischenfarben“ optimal verstärkt wird. Dadurch werden Farben unter Wasser hervorragend wiedergegeben.

310 X 310 de Wezenberg 1  310 X 310 de Wezenberg 2  310 X 310 de Wezenberg 3

De Wezenberg in Antwerpen

„De Wezenberg“ liegt am Singel in Antwerpen. „De Wezenberg“ ist ein olympisches Schwimmzentrum, das aus einem Schwimmbecken mit olympischen Maßen, einem olympischen Trainingsschwimmbecken (De Wezenberg 2) und einem Unterrichtsbecken besteht. Die Gesamtfläche beträgt 7.500 m² es gibt 800 Sitzplätze. Im Laufe der Jahre wurde das Sportzentrum mehrere Male renoviert, die letzte Renovierung wurde Ende 2018 fertiggestellt.