Das Bio-Seehotel Zeulenroda liegt in idyllischer Landschaft direkt am Zeulenrodaer Meer, ungefähr hundert Kilometer südlich von Leipzig, nahe der tschechischen Grenze. Die Erfolgsformel des Hotels besteht aus einem breitgefächerten Angebot an Sport und Wellness sowie außergewöhnlicher Gastlichkeit. Das Hotel ist bei Geschäftsreisenden, die den Mix aus Arbeit, Sport und Entspannung genießen, sehr beliebt. Auch beim Lichtplan sind die Ziele ehrgeizig: die Schönheit der umgebenden Natur maximal miteinbeziehen.

 

Zeulenroda collage

 

Zeulenroda ColorComposerDer Lichtplan von WaterVision

Die Beleuchtung passt sich den Tageslichtverhältnissen jeden Tag aufs Neue vollautomatisch an. Für die Programmierung des ColorComposers sind hierbei die standorteigenen Lichtverhältnisse und der Zeitpunkt von Sonnenaufgang/ -untergang im täglichen Sonnenlauf ausschlaggebend. Nach Sonnenaufgang sorgt klarweißes Licht für einen Tageslichteffekt, bei Einsetzen der Dämmerung passt sich die Beleuchtung dem abnehmenden, wärmer werdenden Umgebungslicht an.

Mit den gewählten RGBW-Lampen der ColorWave2017-Serie lässt sich neutrales Weiß herstellen, aber auch die spektakulärsten Farben der gesamten übrigen Farbpalette. Die farbwechselnden Scheinwerfer beleuchten Wasser und Raum harmonisch in den Farbtönen Dawn, Sunrise, Noon, Sunset und Dusk (Morgendämmerung , Sonnenaufgang, Mittag, Sonnenuntergang, Dämmerung). Für den Betrachter sieht es aus, als würde das Panorama-SPA mit seiner herrlichen Umgebung verschmelzen. Über- und Unterwasserbeleuchtung verfügen über ein speziell konfiguriertes Licht, damit sieht die menschliche Haut auch bei farbigem Licht natürlich aus.

Zur Beleuchtung des zwanzig Meter langen Schwimmbeckens reicht eine kleine Zahl geschickt platzierter WaterVision-Scheinwerfer. Die Spiegelung im Wasser ist hierdurch äußerst gering. Durch ihr günstiges Lumen/Watt-Verhältnis sind die Scheinwerfer der WaterVision2017-Lampenserie äußerst effizient. Zum Ausleuchten des gesamten Raums werden lediglich sechzehn CC7-Einbaulampen und zwei CC7-Aufbaulampen benötigt. Die Beleuchtung wurde flach an der hölzernen Decke angebracht. (siehe Fotos)

Das Licht unter Wasser kann mit der Überwasserbeleuchtung synchron laufen, es sind aber auch individuelle Farbeinstellungen möglich, die das farbige Licht zur „Malfarbe“ machen. Ergebnis: ein wohltuendes Zusammenspiel der Farben über und unter Wasser, für bleibende Eindrücke bei den Hotelgästen.

 

Zeulenroda collage onder

 

 

Joomla SEO by MijoSEF