LED-Unterwasserbeleuchtung bietet mehr als eine niedrige Energierechnung

Die Einführung von LED-Unterwasserbeleuchtung bietet Schwimmbädern die Möglichkeit, neben einer beachtlichen Ersparnis bei der Energierechnung auch von den typischen Vorteilen zu profitieren, die LED-Unterwasserbeleuchtung bietet. Hierzu gehören u. a. die hohe Lichtleistung, die lange Lebensdauer der LED-Lampen und die flexiblen Anwendungsmöglichkeiten wie Farbgebrauch und Farbwechsel.

LED-Unterwasserbeleuchtung ist die moderne und energiesparende Wahl für Schwimmbäder mit einer nachhaltigen Zukunftsvision! - J. de Boer- Geschäftsführer WaterVision.

Vorteile von LED-Unterwasserbeleuchtung

  • Hohe Lichtleistung
  • Maximale Energieersparnis
  • Angenehmes Schwimmerlebnis
  • Verbesserung der Sicherheit
  • Nachhaltige und zukunftsorientierte Lichtlösung

Hohe Lichtleistung - mehr Licht mit weniger Lampen

LED-Lampen sind sehr effiziente Lichtquellen, die immer höhere Leistungen erbringen. Da Licht sich unter Wasser anders verhält als über Wasser, setzt WaterVision für seine LED-Unterwasserbeleuchtung die einzigartige NanoPower®-Technologie ein. Das Wasser wird als Lichtleiter eingesetzt und dämpft das Licht minimal. Durch die Nutzung der Reflexion über Boden, Wände und den Wasserspiegel wird unter Wasser eine optimale Lichtleistung erzielt. Das Ergebnis ist ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Schwimmbad.
Ein Schwimmbad, das von Halogenlampen (>200 Watt) auf LED-Unterwasserbeleuchtung umsteigt, kann in vielen Fällen mit einer kleineren Anzahl von 40/60-Watt-LED-Scheinwerfern auskommen. Dabei wird das gesamte Lichtbild im Schwimmbad stark verbessert.

Maximale Energieeinsparung mit LED-Schwimmbadbeleuchtung

Kennzeichnend für LED-Lampen ist der sehr niedrige Stromverbrauch. In Kombination mit der starken Lichtausstrahlung unserer modernen LED-Unterwasserscheinwerfer liefert dies eine erheblich Energieeinsparung von bis zu 80 %. Unser energiesparender 40-Watt-LED-Unterwasserscheinwerfer ersetzt die herkömmliche Halogenlampe mit einer hohen Leistung (>200 Watt), während zugleich die Lichtqualität unter Wasser stark verbessert wird und häufig weniger LED-Scheinwerfer benötigt werden. Dank der durch den Umstieg auf LED-Unterwasserbeleuchtung erzielten Energieeinsparung macht sich die Investition schnell bezahlt.

Angenehmes Schwimmerlebnis durch Farbgebrauch

Der spezielle Gebrauch von Farben für die Beleuchtung von Wänden, Decken oder Spielobjekten und die Farbwechsel unter Wasser ergeben einen spektakulären Effekt und zaubern auf ganz einfache Weise eine angenehme Atmosphäre im Schwimmbad. Schwimmbäder entscheiden sich immer häufiger für die Möglichkeit des Farbwechsels. Auch in Sportbädern! Durch den kreativen Umgang mit farbigem LED-Licht in Schwimmbädern kann die zum jeweiligen Nutzerprofil passende Atmosphäre angeboten werden. So kann während des Schwimmkurses weißes Licht eingesetzt werden und bei der Wassergymnastik oder beim Diskoschwimmen können farbwechselnde Lichtszenen verwendet werden.
Schwimmbäder, die aktiv Gebrauch von RGBW-Farbwechslern machen, verbessern ihr Image und beobachten eine Stabilisierung oder sogar Erhöhung der Besucherzahlen.

LED-Beleuchtung erhöht Sicherheit der Schwimmer

Die Art und Weise, wie das Licht unter Wasser auf den Körpern der Schwimmer reflektiert wird, ist einzigartig. Die NanoPower®-Technologie der LED-Scheinwerfer von WaterVision sorgt dafür, dass der Schwimmer durch die Reflexion des Lichts auf dem Körper „aufleuchtet". So ist dieser für das Aufsichtspersonal unter Wasser gut sichtbar. Ferner ist es wichtig, dass der Lichtaustritt aus dem Wasser auf ein Minimum reduziert wird. Ein zu starker Lichtaustritt kann Blendung verursachen. Unsere Erfahrung lehrt, dass es mit den NanoPower®-LED-Unterwasserscheinwerfern von WaterVision für das Aufsichtspersonal erheblich weniger ermüdend ist, die Schwimmer zu beobachten. Hierdurch wird eine optimale Sicherheit gewährleistet.

Nachhaltige Lichtlösung - recyclebar

Ist Ihr Schwimmbad bereit für die Zukunft? Schwimmbäder sind heutzutage stark auf Nachhaltigkeit fokussiert. Sowohl bei Neubau- als auch bei Renovierungsprojekten ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor, der die Produktwahl mitbeeinflusst. Unsere energiesparende LED-Unterwasserbeleuchtung wird dank ihrer hohen Leistung und dem niedrigen Stromverbrauch regelmäßig in vollständig nachhaltigen Anlagen eingesetzt. Außerdem sind die LED-Armaturen recyclebar.

Welche Art von LED-Unterwasserbeleuchtung benötigen Sie?

Folgende Faktoren spielen bei der Wahl für LED-Unterwasserbeleuchtung eine Rolle:

  • Größe und Tiefe des Schwimmbeckens
  • Material und Farbe des Beckens (Edelstahl, Fliesen oder Folie)
  • Gewünschtes Lichtbild (Lichtfarbe und Lichtstärke)
  • Farbgebrauch in der direkten Umgebung (Wände, Decke)
  • Nutzerprofil


Jedes Schwimmbad ist anders. Wir stellen Ihnen gerne die Möglichkeiten für Ihre spezifische Situation vor. Rufen Sie uns einfach ein oder kontaktieren Sie uns über das untenstehende Kontaktformular.

Lesen Sie unsere Projekte